DIGITAL GROWTH DAYS
DAS WAREN DIE
DIGITAL GROWTH DAYS
Sieh dir jetzt die Aufzeichnungen aller Tage, Speaker und Keynotes an!
 
 
 
Clients
Projects Tourism

Von 10 auf 14 Nächte?

Growth Marketing mit dem Feriendorf Hochpustertal

Neugierde lohnt sich vor allem dann, wenn man große Ziele hat. So wie die Gründerbrüder des Feriendorfs Hochpustertal. Ihre Mission war es, die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste von 10 auf 14 Tage zu erhöhen. Als Methode wählten sie Growth Marketing. Und das Ergebnis? War ein spannendes und vor allem lehrreiches Projekt.
 

WACHSTUM IST KEIN SOLO-TRIP

Grundvoraussetzung für jedes Growth Projekt ist die Zusammenarbeit, die im Falle des Feriendorf-Projekts besonders eng war. Wöchentliche Update-Calls und Meetings sorgten für einen intensiven und fruchtbaren Austausch. Das Growth-Geheimnis liegt schließlich vor allem im Geben und Nehmen, im mit- und voneinander lernen.

VOM GESPRÄCH ZUR IDEE

Zu lernen gab es für das gesamte Team einiges. Und der rege Austausch war Nährboden für neue Ideen. So stellte sich zum Beispiel heraus, dass die Neukundenakquise im Feriendorf Hochpustertal vor allem über Mund-zu-Mund-Werbung funktioniert. Im Hinblick darauf wurde ein eigenes Gutscheinkonzept erarbeitet, das sowohl den bereits dagewesenen Gast als auch den Neu-Gast belohnt. Kein neuer Einfall, aber ein Konzept in völlig neuem Rahmen. Die Aktion steht unter dem Motto „Belohnung für mich, Geschenk für dich – Freu(n)de bringen zahlt sich aus“. Erste Analysen zeigen: Die Öffnungsrate der Gutschein-Mails ist mit über 50% erstaunlich hoch. Wie groß die Freude am Weiterschenken und Einlösen ist, wird sich bald zeigen.


Du möchtest auch über dich hinauswachsen?
Egal, welche Ziele du hast, wir begleiten dich gern. Kontaktiere uns hier.

    
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations