JOBS FÜR DICH!
WERDE ZEPPELINO
WIR SUCHEN DICH

Freie Stellen entdecken & Teil des Good-Vibration-Teams werden!

 
 
 

GA4 ist da: Jetzt umstellen!

Google Analytics 4 befindet sich als Beta-Version schon seit einiger Zeit im Testlauf. Jetzt steht fest: Universal Analytics, das bisher für das Tracking verwendet wurde, wird demnächst nicht mehr unterstützt und vollständig von GA4 abgelöst.  

Für dich bedeutet das, dass du die Sommermonate nutzen solltest, um die Umstellung auf GA4 vorzunehmen. Entscheidest du dich dagegen, gehen gesammelte Trackingdaten verloren und es ist kein Jahresvergleich mehr möglich. Außerdem kann die Performance deiner Website in Zukunft nur mehr mit GA4 analysiert werden. Eine Umstellung ist somit unumgänglich und wir empfehlen dir, sie rasch in die Wege zu leiten.   
 

Unsere Empfehlung: Parallelbetrieb des alten & neuen Systems

Mach dich möglichst bald mit den Neuerungen von GA4 vertraut:

Machine Learning  
GA4 stellt dank Machine Learning noch bessere Analysedaten bereit. Zudem erstellt das System Prognose, die du für deine Webmarketingmaßnahmen heranziehen kannst.   
 
Datenschutz  
Trackingdaten können in Zukunft auch ohne Cookie-Zustimmung gesammelt werden.
 
Modelling  
GA4 nutzt innovative Modellierungsansätze, um unvollständige Daten zu ergänzen.
 
Data Control  
Die Verwaltung von Daten wird erleichtert, etwa das Sammeln, Aufbewahren, Löschen und Teilen.
 
Anonymisierung
Die Anonymisierung ist als Standard in der IP-Adresse der Nutzer vorgesehen. Dadurch wird auch das „Cookie-lose“ Datensammeln möglich.
 
Visualisierung
GA4 nutzte neue Formen der Visualisierung, zum Beispiel Pivot-Tabellen, Streudiagramme oder Trichter-Grafiken.   
 
Du hast Fragen zu GA4?
Gerne übernehmen wir für dich die Umstellung auf Google Analytics 4. Dabei gilt: Je früher du dich meldest, desto schneller bist du an der Reihe. Das lohnt sich, denn wenn du mit GA4 viele Daten sammelst, kannst du fast nahtlos an vergangene Webanalysen anknüpfen. Kontaktiere uns jetzt und frage dein unverbindliches Angebot an!
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations