Know how
Events

Zeppelin beim Tourismuscamp 2009

Vier Vertreter von Zeppelin Group haben letzte Woche (24./25.01.) am diesjährigen Tourismuscamp 2009 in Eichstätt teilgenommen. Die Veranstaltung wurde von Tourismuszukunft (Betreiber eines Online-Tourismusjournals) organisiert und in Form eines Barcamps veranstaltet. Ein BarCamp ist ein internationales Netzwerk von Unkonferenzen, also offenen, partizipativen Veranstaltungen, deren Ablauf und Inhalte von den Teilnehmern bestimmt werden.

Ziel der Veranstaltung ist es tourismusinteressierte und internetaffine Teilnehmer zu einem Wissensaustausch zusammenzubringen. Themen des Tourismuscamps waren Internet und neue Medien im Tourismus sowie eTourismus.
 
In den 2 Tagen wurden unter anderem die Themen Social Media Marketing im Tourismus, Datenstandards im Tourismus, Widgets, Destinationsblogs, Semantic Web3.0 von den zahlreichen Teilnehmern diskutiert.

Unser Faszit: Es war auf jeden Fall eine neue Erfahrung und sehr interessant an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen und unterschiedliche Ansätze und Sichtweisen kennenzulernen.

Kompliment an die Veranstalter für die ausgezeichnete Organisation! Alle Infos zum Tourismuscamp.
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.