Events

„ReGuest on stage“: So geht kreatives Marketing heute

Ich war dabei! Mit großer Freude berichte ich über unsere einzigartige Promotion-Aktion in Österreich für Zeppelin und unser Verkaufstool ReGuest.
 
Die persönliche Einladung wurde durch gezielte Marketingaktionen online unterstützt:
  • Posts auf der Dr. ReGuest-Fanpage in Kombination mit einer profilierten Facebook Ad-Kampagne
  • Den Versand von Newslettern mit Weiterleitung auf die Minisite zu der Veranstaltungsreihe
  • Die Veröffentlich eines PR-Artikels in der APA-Tourismuspresse

Die beste Werbung stellte wie immer die sogenannte Mundpropaganda dar: gar einige Hotels erwarteten uns und freuten sich über unseren Besuch!


Zeppelin und ReGuest onstage: Die Präsentationen vor Ort
Zusammen mit unserem CEO Michael Mitterhofer, auf dessen Ideen der ReGuest beruht und der deshalb voller Anerkennung „Dr. ReGuest“ genannt wird, und unserem Salzburger Sales Manager Severin Dressel präsentierte ich das innovative Verkaufstool auf den 12 Events. Hier gingen wir auf die drei zentralen Bausteine von ReGuest ein: Emotion, Kommunikation und Statistik. Mit einer Live-Demo konnten die Teilnehmer das Produkt hautnah erleben.

Besonders wertvoll waren für uns die gesammelten Feedbacks. Einigen Teilnehmern gefiel die emotionale und übersichtliche Angebotsdarstellung, die nicht wie bisher in einer Mail, sondern auf einer Angebotswebsite passiert. Andere hingegen schätzten die Möglichkeit mit dem potentiellen Gast auf der Angebotswebsite zu chatten und dadurch den Verkauf proaktiv zu unterstützen. Aber auch die umfassenden Statistiken zu Buchungsquote oder dem Buchungsverhalten stießen auf großes Interesse.

Neben dem ReGuest interessierten sich die Teilnehmer auch für andere Leistungen unseres Portfolios – wie die Erstellung von Responsive-Hotelwebsites oder die Vermarktung der Hotels über gezielte Online Marketingmaßnahmen.

Durch „ReGuest on stage“ konnten wir unsere Bekanntheit sowie das Interesse an unseren Produkten und Leistungen steigern. Unsere Erwartungen wurden dabei weitaus übertroffen. Wir möchten uns deshalb nochmals bei allen Teilnehmern bedanken!
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.