Team

Our TEAM ON STAGE - Klaus Larcher

Beruflich wie privat ist Klaus ein Multitasking-Talent. Als System Administrator kümmert er sich bei uns um die Hard-, Software und verwaltet über 1.500 Domains für Zeppelin und seine Kunden. Zu Hause halten ihn seine drei Kinder auf Trab. Für Klaus aber gar kein Problem, war er doch jahrelang als Kreisspieler für den SC Meran Handball im Einsatz. Wir können gespannt sein was er uns so zu berichten hat…
 
Du gehörst zu den Dinos in der Zeppelin. Erzähle uns von deinen persönlichen Highlights der vergangenen 11 Jahre?
Beruflich gab es sicher einige sehr interessante Herausforderungen, bei den persönlichen Highlights stehen natürlich unsere außergewöhnlichen Firmenevents an den ersten Positionen. Nach wie vor ungeschlagen auf Platz eins: das Weihnachtsevent 2008 im Natur Idyll Hochgall **** in Rein in Taufers: einzigartige Sauna- und Poollandschaft, fantastisches Abendessen und eine äußerst tolle Party bis in die Morgenstunden. Tolles Event, ausgezeichnetes Hotel und super Gastgeber!

Dein Aufgabenfeld als System Administrator ist ja sehr breit gefächert - was machst du da eigentlich so den ganzen Tag über?
Ich verwalte unsere Server in Meran, Mailand und in Bozen, zudem bin ich für die ganze Domain- und DNS-Konfiguration verantwortlich. Und natürlich gibt es bei einer so großen Anzahl an Mitarbeitern auch immer was in den verschiedenen Abteilungen zu tun, vom einfachen Softwaresupport bis hin zu Hardwarereparaturen verschiedenster Art. Und last but not least: ich kümmere mich um technische Supportanfragen unserer Kunden.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Job ist oft leider unterschätzt da die Bedeutung erst im Ernstfall bewußt wird. Einmal vergessen eine Domain zu verlängern und morgen ist meine Website nicht mehr online – so ziemlich der Super Gau…

In letzter Zeit wurden zahlreiche neue Domainendungen eingeführt - was sind deine persönlichen Favorits?
Es gibt ja hunderte von neuen Domainendungen, die ganz interessant sind wie z. B. .hotel oder bio. Lustig sind .vodka, .mtf oder .guru. Aber ehrlich gesagt bevorzuge ich nach wie vor die Klassiker, sprich: .com, .net oder .it.

Du warst ja sehr lange Aushängeschild des Meraner Handballs. Wie sieht dein Sportler-Leben nach deiner aktiven Laufbahn aus?
"Aushängeschilder" waren sicher andere Spieler wie Jürgen Prantner oder Peter Gerstgrasser. Ich hatte halt das Glück mit sehr vielen guten ausländischen (Valery Gopin, Jovan Kovacevic, usw.) und einheimischen Spielern in einer tollen und erfolgreichen Mannschaft zu spielen. Wir haben in meiner aktiven Zeit alle Nationalen Titel gewonnen (Meisterschaft, Pokal und Supercup), zudem qualifizierten wir uns jedes Jahr für die verschiedenen Europapokal-Bewerbe. Vor allem machten wir aber in der Champions-League als erster Italienischer Verein ein paar richtig gute Spiele.

Aktuell bin ich im Vorstand der Sektion Handball als Vize-Präsident tätig, sportlich treffen sich die "Olteisen" einmal in der Woche zum Training und nehmen 1-2 mal im Jahr an Handballturnieren teil.

Du gilst als Frauenschwarm bei Zeppelin - punktest du eher mit Körper, Intellekt oder Charme?
Haha, wer sagt das (bezüglich Frauenschwarm)?? Sollte das zutreffen, hoffe ich doch sehr, dass ich eher mit Intellekt und Charme punkten kann.
Name:
Klaus Larcher
 
Von uns auch genannt:
Klausi Mausi
 
Sein Job bei uns:
System Administrator
 
Special skills:
DER Problemlöser schlechthin..., handwerkliches Geschick und sportliche Ausdauer

 
 
 
 
 
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Du hast noch nicht genug? Diese Magazine-Artikel warten auf dich
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.