Know how

Mobile Websites als Verkaufsinstrument nutzen

Die rasante Verbreitung der Smartphones und dem damit verbunden Zugang zum mobilen Internet ermöglichen dem Gast von morgen neue Wege der Urlaubsinformation und -planung.

Natürlich haben auch wir uns mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt. Nach der Studie des mobilen Internet-Marktes haben wir für unsere Kunden eine mobile Website entwickelt um Gäste gezielt anzusprechen bzw. die Ergebnisse für den Hotelier zu maximieren.
 
Marktdaten bestätigen die Durchdringung des mobilen Internets
In den beiden Hauptmärkten des Südtiroler Tourismus, also Deutschland und Italien, erreichen Smartphones eine Marktdurchdringung von 18 bzw. 24%. 10 bzw. 7% der Besitzer von Smartphones haben diese auch schon für ihre konkrete Urlaubsplanung genutzt.

Die Marktdurchdringung von Smartphones in Deutschland und Italien:


+400% mehr mobile Zugriffe bei den Zeppelin Website-Kunden
Aber auch wir von Zeppelin haben uns mit den uns zur Verfügung stehenden Daten auseinandergesetzt:. Eine Analyse der 80 Top-Websiten im Tourismusbereich darunter sind die eigenen Urlaubsportale sowie die Websites unserer Kunden, also von Angebotsgruppen, Tourismusvereinen und natürlich Hotelkunden, lieferte interessante Ergebnisse. Im Jahr 2011 besuchten bereits 4% der Besucher die Websites über ein mobiles Endgerät wie es z. B. Smartphones oder Tabelts sind. Bei bestimmten Kunden waren es immerhin schon bis zu 10%.

Noch interessanter scheint aber die rasante Entwicklung im mobilen Bereich. So untersuchten wir die Zuwachsraten der mobilen Zugriffe und konnten hierbei eine durchschnittliche Zuwachsrate von 400% innerhalb der Jahre 2010-2011 feststellen. Die Konversionsrate (also Verhältnis Besuche / Anfragen) erreichte bei diesen Besuchen Werte, die im Bereich der normalen Website lagen. Eine optimierte mobile Website stellt somit ein großes Potenzial die Generierung von profilierten Urlaubsanfragen dar.

Die mobile Hotel-Website von Zeppelin für mehr „mobile“ Anfragen
Und die von Zeppelin entwickelte Lösung kann sich sehen lassen. Ausgangspunkt stellt ein für mobile Geräte optimiertes Design mit entsprechenden Inhalten dar. Die grafische Vorlage kann mit dem Logo, Bildern sowie Inhalten des Kunden personalisiert werden. Der Gast findet somit alle wichtigsten Informationen zum Betrieb, von den Zimmern, über die Preise zu den Angeboten oder Urlaubsthemen.

Alle Inhalte können über unser CMS-System bzw. das PRO Management System gepflegt werden. Das Hauptaugenmerk haben wir aber wie immer auf die Verkaufsorientierung der Site gelegt. Neben der Anfrage über ein Formular spielt der Kontakt per Telefon eine zentrale Rolle.

Überzeugen Sie sich selbst - hier eine kleine Auswahl mobiler Websites unserer Kunden:
  • Suite Hotel Villa Tirol****, Olang unter http://m.villatirol.com
  • Hotel Savoy****, Grado unter http://m.hotelsavoy-grado.it
  • Hotel Erica****S, Dolomiten unter http://m.erica.it
  • Hotel Grauer Bär****, Innichen unter http://m.orsohotel.it
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.