Up to date

Friday Mobile Stories

Das Wochende steht vor der Tür. Hier noch kurz einige interessante News, als krönender Abschluss der Arbeitswoche.
 
+++LinkedIn+++
LinkedIn ist dabei ein in Kooperation mit AppNexus ein eigenes Displaynetzwerk aufzubauen. Über das Netzwerk sollen Anzeigen ausgeliefert werden, die auf den LinkedIn-Daten basieren und personalisiert sind. Sie werden sowohl auf den eigenen Seiten und Apps von LinkedIn als auch auf 2.500 weiteren Partnerseiten ausgeliefert.

+++Mobile Reiseplanung+++
Reiseportale verzeichnen einen immer höher werdenden Anteil an mobilen Nutzern, der schon bald den Anteil an traditionellen Nutzern übertreffen könnte. Es muss allerdings eine Unterscheidung nach Gerät getroffen werden: Smartphones werden vor allem für spontane Buchungen unterwegs verwendet. Tablets hingegen dienen eher der Inspiration und der langfristigen Planung. 
Obwohl sich die meisten Nutzer auf mobilen Geräten informieren, erfolgt der Großteil der Buchungen aber immer noch vom Desktop aus. 
Eine weitere Neuheit: Es scheint zum ersten Mal als ob nicht mehr Applenutzer die Vorreiterrolle bei Onlinebuchungen hätten; Android Nutzer sind ihnen dicht auf den Fersen.
 
 
 
 
 
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 
Du hast noch nicht genug? Diese Magazine-Artikel warten auf dich
Zurück zum Magazine
 
 
 
Good Vibrations
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.